Roter Faden in Bachelorarbeit und Masterarbeit – Fragen & Antworten

Ein Roter Faden ist wie eine spannende Geschichte. Der Betreuer will gar nicht mehr aufhören zu lesen. Die Bachelorarbeit oder Masterarbeit als Nacht-Lektüre des Betreuers… Was für ein Bild…

Gehen wir gleich in die Vollen. Ein Roter Faden hängt auch von der Art der Arbeit ab.

Ein Roter Faden in der Literaturarbeit oder Theorie-Arbeit sieht so aus:

  • Einleitung
  • Theorie
  • Forschungsstand
  • Analyse und Erkenntnisse
  • Fazit

Ein Roter Faden in einer Praxis-Arbeit mit einer Firma sieht so aus:

  • Einleitung
  • Theorie
  • IST-Analyse
  • SOLL-Konzept
  • Fazit

Roter Faden in einer Empirie-Arbeit als Thesis:

  • Einleitung
  • Theorie
  • Forschungsstand
  • Forschungsdesign, Methodik
  • Analyse und Erkenntnisse
  • Fazit

Wie wird ein Roter Faden gesponnen?

Formuliere eine klare und interessante Frage als Leitfrage in der Einleitung. Beschreibe ein greifbares Ziel. Dann folge der Mustergliederung für wissenschaftliche Texte.

Worauf achten Betreuer beim Roten Faden?

  • Sie wollen nachvollziehbare Übergänge zwischen den Kapiteln.
  • Aussagekräftige Gliederungspunkte und Kapitelüberschriften sind ihnen sehr wichtig. Das gibt Orientierung.
  • Am Anfang des Kapitels sollte eine ganz kurze Erläuterung stehen, was im nächsten Kapitel kommt.
  • Betreuer achten auf  die Inhalte der hinteren Kapitel mit der Eigenleistung. Diese müssen Bezug auf die Inhalte der vorderen Kapitel nehmen. Was hinten bei der Eigenleistung nicht gebraucht wird, sollte vorne in der Theorie nicht ausführlich beschrieben werden. Das wird sonst als “Seiten schinden“ wahrgenommen.

Wie Du Deinen Roten Faden in der Thesis spinnst – praktische Tipps:

Am Anfang der Thesis:

  • Nimm Dir Zeit, um die Forschungsfrage und das Ziel so präzise wie möglich zu formulieren.
  • Erstelle die Gliederung sorgfältig und folge dabei der Mustergliederung.
  • Schreibe ein Exposé und erläutere die Inhalte der einzelnen Kapitel.
  • Erläutere dem Betreuer das Thema und die Gliederung in einem Gespräch.
  • Halte eventuell einen Vortrag über Dein Thema und die Gliederung, auch wenn kein Vortrag verlangt wird.

Beim Schreiben der Thesis:

Am Ende der Bachelorarbeit oder Masterarbeit:

  • Prüfe noch einmal die Übergänge und schleife sie.
  • Nutze Musterformulierungen für die Übergänge.
  • Überprüfe ‚Deine Kapitelüberschriften und verfeinere sie.

Was ein Roter Faden in der Bachelorarbeit oder Masterarbeit „mag“:

  • Ein Roter Faden mag eine klare Forschungsfrage und Detailfragen mit einem greifbaren Ziel.
  • Der Rote Faden mag eine differenzierte Gliederung mit einer nachvollziehbaren Logik.
  • Gut für den Roten Faden sind thematisch relevante Quellen.

Folge unseren Tipps und dem Thesis Guide und spinne Deinen Roten Faden.

Viel Erfolg beim Schreiben Deiner Masterarbeit, Bachelorarbeit, Diplomarbeit oder Dissertation wünschen Dir

Silvio und das Aristolo Team

PS: Schau Dir unseren Zeitplan an,“In 31 Tagen zur Thesis“.

Roter Faden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.