Diese 7 Sprüche will kein Thesis-Betreuer hören – Verkneif sie Dir!

BetreuerÜberlege Dir gut, was Du dem Betreuer sagst. Der größte Feind des Menschen ist seine Zunge! Natürlich bist Du immer ehrlich, aber Du solltest nicht alles sagen, was Du denkst und gerne möchtest. Es geht nicht darum, dass Du Dich wegen einer guten Note verbiegst, sondern um eine professionelle Arbeitsbeziehung und auch Gefühle. Diese lassen sich leicht verletzen, wie Du gleich sehen wirst. Denke daran: Dein Betreuer ist weder Dein Bruder noch Dein Freund und auch kein Vertrauter sondern der Gutachter und damit Bewerter Deiner Arbeit. Vermeide daher die folgenden Fragen und Sprüche.

 1. Lieber Thesis-Betreuer: Mir reicht eine 4 in der Thesis.

Das sagt zweierlei über Dich: 1. Du willst Dich nicht anstrengen. 2. Du bist so naiv, gegen den Betreuer zu wetten. Verkneif Dir diesen Spruch. Oder besser, frage Dich, ob Du wirklich ein jämmerliches Stück abliefern willst. Mit der Thesis kannst Du: Deinen Notendurchschnitt verbessern, einen guten Eindruck auf dem Zeugnis machen, Kontakte knüpfen, hast ein Buch als persönliches Geschenk und vielleicht sogar ein Job-Ticket. Das sollte Dich zu einer guten Note motivieren!

2. Ich will nur noch fertig werden mit meiner Thesis.

Klar willst Du das, Jeder will das. Aber die Nachricht lautet übersetzt: ich will mich nicht anstrengen, das Ergebnis ist mir egal, ich habe nichts gelernt und will möglichst schnell hier raus!

3. Ich habe nur sehr wenig Zeit für meine Thesis.abschlussarbeit motivation

Du kommst zu einem viel beschäftigten Menschen und lässt so einen Spruch los??? Jedem fehlt Zeit, jeder hat Prioritäten. Wenn ein guter bis sehr guter Abschluss nicht zu Deinen Prioritäten gehört, dann hat es für den Thesis-Betreuer auch keine Priorität Dich gut zu betreuen oder Dir eine sehr gute Note zu geben.

4. Ich kann nicht wissenschaftlich schreiben.

Glaubst Du wirklich, dass ein Thesis-Betreuer, der jahrelang damit beschäftigt ist, Dich und Deine Kommilitonen fit zu machen, Mitleid mit Dir hat oder Dich bedauern wird? Wo Du persönlich gekommen bist, um ihm mitzuteilen, dass seine Bemühungen vollkommen sinnlos waren? Kein guter Start.

5. Ich gehe sowieso nicht in die Wissenschaft.

Klar, das gilt für 90% der Absolventen. (Das weiß der Betreuer!) Aber das ist kein Grund, einem WISSENSCHAFTLER so was an den Kopf zu werfen. Das richtet sich gegen die persönliche Arbeit des Thesis-Betreuers. Und nett ist es auch nicht.

6. Lieber Thesis-Betreuer: Können Sie mir bitte ein leichtes Thema für die Thesis geben?

Oh Mann. Die leichten Themen sind heute leider aus… Was sagt der Spruch über Dich? Ich kann nichts, ich will mich nicht anstrengen, Ihre Anstrengungen, Herr Thesis-Betreuer mich fit zu bekommen waren vollkommen vergebens. Jetzt ziehen Sie mich mal aus dem Schlamassel… Bitte lass diesen Spruch weg.

Plagiate wissenschaftliches arbeiten7. Lieber Thesis-Betreuer: Können Sie mir bitte einige alte Arbeiten geben, damit ich mich daran orientieren kann?

  1. Das darf der Thesis-Betreuer gar nicht, wenn die Arbeiten nicht veröffentlicht sind.
  2. Stell Dir mal diese Zusatzarbeit für den Thesis-Betreuer vor, Der sammelt die Arbeiten, druckt sie vielleicht noch für Dich… Oder er sucht für DICH in seinen Dateien… Das ist eine Zumutung.
  3. Dieser ganze Ansatz ist abwegig. Er riecht nach gedankenlosem Abschreiben.

Was glaubst Du, wird die Thesis-Betreuerin darauf antworten. Vermutlich sagt sie höflich „Ich habe leider keine alten Arbeiten zum Rausgeben“ Aber sie wird sich das Ansinnen merken und besonders darauf achten, ob Du viel aus anderen alten Arbeiten abgeschrieben hast. Plagiatssoftware ist sehr gut heute. Das Grin.de Archiv scheint komplett drin zu sein…

Halte also Deine Zunge im Zaum und Du kommst besser voran mit Deiner Arbeit. Schaue Dir an, wie Du schriftlich mit dem Betreuer kommunizieren kannst, um Dein Thema zu bekommen.

Viel Erfolg beim Schreiben Deiner Bachelorarbeit oder Masterarbeit

wünschen Silvio und das Team Aristolo

Thesis Guide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.